Um Ihren Veranstaltungsteilnehmern die Anzahl der erreichten Unterrichtseinheiten mitzuteilen, bietet das System zwei Lösungen. Die Anzahl der Unterrichtseinheiten wird dazu entweder halbautomatisch oder vollautomatisch berechnet. Das System druckt Ihnen die Anzahl der Unterrichtseinheiten automatisch auf Teilnahmebescheinigungen oder fügt sie in E-Mails ein. Häufig versenden Sie nur noch die Teilnahmebescheinigung mit der automatisch erstellten Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese Lösungen bieten sich auch für interne Dokumentationszwecke an. Weitere Arrangements erlauben die Berechnung von:

  • Prüfungspunkten in Ausbildungen
  • Erfassung von Weiterbildungszeiten
  •  Fortbildungspunkte für Ärzte


Die halbautomatische Lösung

Nachdem eine Veranstaltung angelegt worden ist, werden in den Veranstaltungsterminen die Zeiten und somit auch die Anzahl der Unterrichtseinheiten festgelegt. Das können Sie selbst frei für jeden Unterrichtstag einrichten. Die in der Veranstaltung eingegebenen Zeiten werden beim Erstellen von neuen Terminen übernommen. In dieser Lösung werden die Unterrichtseinheiten nicht in den Veranstaltungstermin übernommen. Manuelle Anpassungen sind jederzeit möglich. Klicken Sie dazu ins Eingabefeld der Unterrichtseinheiten und passen Sie den Wert manuell an.

Die Anzahl der Unterrichtseinheiten wird in den Veranstaltungstermin übertragen. Wenn Sie den Veranstaltungstermin bearbeiten, sehen Sie die Unterrichtseinheiten.

Die vollautomatische Lösung

Das System berechnet dabei die genaue Anzahl der Unterrichtseinheiten aus der Start- und Endzeit und dem voreingestellten Wert der Unterrichtseinheiten (45 Minuten).

Zudem wird die Anzahl der Dauer der Unterrichtseinheiten in den Veranstaltungstermin übernommen. Auch hier können manuelle Anpassungen vorgenommen werden.

Unser Tool kann allerdings noch mehr: Sie rechnet eine Gesamtsumme aus den verschiedenen Unterrichtseinheiten zusammen. Das Ergebnis wird in dem Feld ‚Dauer (UE = Unterrichtseinheit)‘ angezeigt. Sowohl die Werte in den einzelnen Unterrichtseinheiten als auch die Werte in der Gesamtsumme werden gerundet. In welcher Weise diese gerundet werden, können Sie selbst entscheiden. Auf wie viele Nachkommastellen der Wert gerundet werden soll, passen wir dann sehr gerne für Sie an. So haben Sie den größtmöglichen Spielraum, wenn Sie beispielsweise einer Rechtsprechung folgen müssen.

Unterrichtseinheiten auf Teilnahmebescheinigungen und in E-Mails

Die Daten, die im ‚Dauer (UE)‘ Feld eingegeben werden, fügen Sie über Variablen in Ihre E-Mails ein oder in Ihre Druckdokumente ein. Sie können sich die Unterrichtseinheiten über eine Variable in Ihre E-Mails einbinden:

- Summe Unterrichtseinheiten: [[event_date_duration_sum]]

- Unterrichtseinheiten des Teilnehmers: [[participant_duration_sum]]

In der Teilnahmebescheinigung werden die Unterrichtseinheiten ebenfalls angezeigt.





  • No labels